Die besten Tipps für Facebook Ads und Social Media Texte

Die Werbebranche hat sich grundlegend verändert im letzten Jahrzehnt. Fernsehwerbung kommt wie ein Dinosaurier daher und die meiste Onlinewerbung wird von Adblockern ausgeblendet. Deswegen ist es besonders wichtig potentielle Kunden mit wirklich Aufmerksamkeit erregenden und Interesse weckenden Kampagnen zu begeistern.

Genau darin liegt die große Herausforderung für Marketer – wie genau können Kunden angesprochen werden, damit sie auch wirklich der Werbebotschaft gegenüber offen sind?

Die Grundlagen für erfolgreiche Facebook und Social Media Ads

Alles beginnt mit einer Brandstory, die Identifikation und Verbundenheit auslöst. Das geschieht zum einen visuell und zum anderen natürlich durch Texte. Die hohe Kunst des Werbetextens wird häufig unterschätz, sind es doch genau diese Botschaften, die Kunden letztendlich zum Kauf animieren.

Vor allem im Social Media Bereich geht es darum mit knackigen Texten in Ads zu begeistern und die Richtigen Worte zu finden, um den Umsatz zu steigern.

Aus diesem Grund verraten wir euch einige der nützlichsten Tipps, um Euer Facebook Copywriting aufs nächste Level zu bringen.

Richtig schreiben für Facebook Ads und Social Media

Gesponsorte Nachrichten erscheinen im persönlichen Facebook Feed der Nutzer, sind also eine Art ungewollte Unterbrechung der Einblicke in das Leben von Freunden und Verwandten. Deshalb sollte eine Werbeanzeige wirklich überzeugend sein, damit ihr überhaupt Beachtung geschenkt wird.

  1. Der erste Tipp für Ad Texte bezieht sich auf Bilder, ja richtig gehört. Denn ohne ansprechende visuelle Reize geht im Bereich Social Media einfach nichts mehr. Die Auswahl der passenden Bilder ist deswegen fundamental wichtig.
  2. Beim Text geht es in der Folge darum in möglichst wenigen Worten genau auf den Punkt zu bringen, was der spezielle Nutzen und Mehrwert des Produktes ist. Stelle eine Lösung für ein Problem vor und verwende sowohl Text im Bild selbst als auch in der Beschreibung über dem Bild oder Video.
  3. Beim Re-targeting eines vorherigen Besuchers oder Kunden ist es besser den Text unter dem Bild dazustellen und ein neues Angebot, z.B. einen Rabatt hinzuzufügen.
  4. Behalte den Fokus klar auf die Absicht Deiner Nachricht gehalten. Bei der Ansprache spezifischer Kundengruppen macht es weiterhin Sinn sprachliche Anpassungen vorzunehmen. Das Bild bleibt gleich aber der Text wird verändert, je nachdem welche Kundenprofile die Ads zu sehen bekommen.
  5. Werbenachtrichten, die funktionieren adressieren Deine Zielgruppe direkt. „Wenn Du gerade Deinen Sommerurlaub planst, schau dir unsere traumhaft schönen Ferienhäuser an“ oder „Probleme mit dem Partner? Entdecke unser 5 Schritte Programm zu einer erfüllenden Beziehung“.
  6. Hab Spass dabei und sei nicht zu ernst. Social Media ist locker und ein bisschen mehr Persönlichkeit hat noch nie geschadet. Sprich dein Publikum einfach, freundlich und gleichzeitig informativ an
  7. Konzentriere Dich auf eine Botschaft. Häufig machen Werbende den Fehler und stopfen alle Informationen rund um ein Produkt in eine Anzeige. Das Endprodukt ist eine überfrachtete Nachricht, bei der der Kunde gar nicht genau weiß um was es jetzt genau geht.
  8. Vergiss nicht was Deine eigentliche Absicht ist. Das Ziel einer Anzeige ist der Verkauf und zu verspielte Kreativität kann sich nachträglich auf den Verkaufserfolg auswirken. Man muss nicht mit der Tür ins Haus fallen, aber der Kunde sollte direkt erfahren was die erwartete Handlung von ihm ist.
  9. Call To Action! Suggestionen sind unglaublich wirksam. Fordere Dein Werbepublikum dazu auf Deine Seite zu besuchen, sich ein Video anzuschauen oder sich beim Newsletter anzumelden. Du wirst erstaunt sein welchen Unterschied das für deine Konversionen macht.

Eine freundliche Ansprache gepaart mit Kreativität und informativen Inhalten sind die Basis für die Gestaltung von erfolgreichen Werbetexten. Weniger ist häufig mehr, deshalb achte darauf die grundlegenden Basics richtig zu machen und du wirst schnell verbesserte Reaktionen auf deine Facebook und Social Media Ads bemerken.

Florian Fratzscher
Florian ist ein Onlinemarketing Profi, Dauerweltreisender und spiritueller Lehrer, der stets den neusten Trends und Strategien auf der Spur ist. Sein Fokus liegt darauf Unternehmen eine authentische Art des Marketings nahezulegen, die über einen Fokus auf reine Absatzzahlen hinaus geht und stattdessen den Mehrwert für Kunden und die Welt in den Vordergrund stellt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here