Rückblick auf die SOM Online Konferenz Frühlingsausgabe 2024

SOM Online Konferenz März 2024
SOM Online Konferenz März 2024

Ein Dreitage-Zukunftsreise der digitalen Innovation und Inspiration

Die SOM Online Konferenz des Frühlings 2024 war eine dreitägige Reise durch die neuesten Trends im digitalen Marketing, im Bereich KI-Innovationen, E-Commerce und Marketingtechnologien. Vom 19. bis 21. März versammelten sich Digital Marketing Experten und Enthusiasten aus der Schweiz und Europa, um über Themen wie künstliche Intelligenz, E-Commerce-Strategien, Marketing-Technologie und die Zukunft des digitalen Marketings zu diskutieren. Hier ist ein ausführlicher Rückblick auf die Highlights der Online-Veranstaltung:

SOM Online Konferenz März 2024
SOM Online Konferenz März 2024

Tag 1: Künstliche Intelligenz im Marketing und Digital Marketing Trends

Der erste Tag der SOM Online Konferenz begann mit viel Fachwissen und Tiefe, als Jonathan Rauner, Senior Solution Engineer bei Sitecore in seiner Keynote die Verbindung zwischen der heutigen Digital Experience und der zukünftigen KI Experience erforschte. Die Teilnehmer wurden auf eine Reise mitgenommen, um zu verstehen, wie künstliche Intelligenz die Zukunft des Marketings formen wird.

Rolf Jeger, KI-Experte von VOIMA enthüllte die Geheimnisse des Erfolgs für Unternehmen im Umgang mit KI, gefolgt von Julia Herz, General Manager und Marcel Kammermayer, Senior Partner beide von Future Marketing Consulting – Teil der Serviceplan Gruppe, die präsentierten, wie man jenseits des Hypes die Effizienz mit KI steigern kann. Den Abschluss des Tages bildete Roger Basler de Roca, Inhaber der Analytics Agentur, der Einblicke in die Anwendung von künstlicher Intelligenz im Marketing und Verkauf sehr unterhaltsam lieferte.

Tag 2: E-Commerce und Vertrieb B2B und B2C

Der zweite Tag widmete sich dem boomenden Bereich des E-Commerce und Vertriebs, sowohl im B2B- als auch im B2C-Sektor. Baschi Sale, LinkedIn und Social Selling Experte von Social Schweiz GmbH eröffnete den Tag mit einem Blick auf die Möglichkeiten von LinkedIn für mehr Business. Er lieferte eine sehr starke und „on the point“ Aussage: „Alle wollen Leads und Daten, aber niemand will kommunizieren.“ Niklas Jeppe, Data Innovation Consultant und Marvin-Sebastian Karácsony, Managing Director von hmmh Suisse präsentierten danach sehr inspirierend, wie exzellente Produktdaten Besucher in Kunden umwandeln können.

Martin Grosse von KÖNIGSKLASSE beleuchtete die Bedeutung von digitalem Vertrauen für die Umsatzsteigerung, während Fabio Mätzler von COHAGA AG Einblicke in die Neukundengewinnung im B2B-Bereich bot. An diesem Tag haben hochkarätige Speakers der Digital Marketing Szene viele verschiedene Aspekte des Digital Commerces interaktiv und interessant präsentiert.

Tag 3: Marketing Technology Day

Der abschliessende Tag war dem Marketing Technology Day gewidmet, an dem Spitzensportler der digitalen Marketingbranche ihr Wissen teilten und zur Höchstleistung inspirierten. Amir Tchavoshini, Unit Director, und Marvin-Sebastian Karácsony, Managing Director von hmmh Suisse eröffnete den Tag mit dem Keynote über erfolgreiche Kundenbindung mit Generativer KI.

Lukas Gilbert von Usercentrics sprach über die Optimierung von Consent und ROI mit Google Consent Mode, gefolgt von Tobias Egli von Matto-Group AG, der das Ende der Cookie-Ära und die Bedeutung von First-Party-Daten in der Werbewelt beleuchtete. Den Abschluss bildete Nicolai Kuban von Contentbird GmbH, der die magische Kraft künstlicher Intelligenz im Content Marketing Prozess hervorhob.

Zusammenfassend

Die SOM Online Konferenz im Frühling war eine cooles Online Event, um das Digital Marketing Wissen zu stärken und zugleich eine inspirierende Reise durch die sich ständig verändernde Welt des digitalen Marketings und der Marketingtechnologie. Von KI über E-Commerce bis hin zur Zukunft des Datenschutzes bot die Veranstaltung eine Fülle von Einblicken und Erkenntnissen. Wie die Gestaltung einer digitalen Zukunft, die nicht nur innovativ und disruptiv, sondern auch nachhaltig und verantwortungsbewusst ist, wurden diskutiert. Die zahlreichen Teilnehmer, über 750, verliessen die Online-Konferenz mit neuen Ideen, Strategien und einem vollen Goodie-Bag.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, Sponsoren, Kunden, Partnern für das Engagement, Vertrauen und das Interesse.

Wir sehen uns bei der Herbstkonferenz, 24. und 26. September. Bis dahin!

Lieben Gruss

Catrin Rubenson
Moderatorin