Der Einfluss von künstlicher Intelligenz auf Unternehmen

Künstliche Intelligenz ist keine vollkommen neue Idee. Eine Vielzahl von Unternehmen integriert schon heute verschiedene Aspekte von künstlicher Intelligenz in Produkten, die wir täglich nutzen. Wir finden sie in Smartphones, Suchmaschinen oder bei der Analyse von großen Datenmengen. Fast unbemerkt hält die künstliche Intelligenz so Einzug in unseren privaten und geschäftlichen Alltag.

Wohlbemerkt steckt die künstliche Intelligenz noch in ihren Kinderschuhen und eine wirkliche Breitenadoption steht noch aus. Findet diese allerdings statt, kann von einer „Digitalen Revolution“ gesprochen werden, die in ihrem verändernden Einfluss auf die Welt vergleichbar mit der „Industriellen Revolution“ sein wird.

Was macht Künstliche Intelligenz so besonders?

Mit dem Aufkommen von künstlicher Intelligenz werden neue Verbindungen und Formen der Zusammenarbeit zwischen Menschen und Maschinen möglich.

Wie genau diese Art der Zusammenarbeit aussehen wird, bleibt noch abzuwarten. Es ist aber schon jetzt abzusehen, dass sowohl Unternehmen, als auch die Gesellschaft als Ganzes vor großen Herausforderungen stehen werden.

Folgende Faktoren werden Schlüsselelemente darstellen, um erfolgreiche KI-Strategien in Unternehmen zu etablieren.

Kollaboration: Das Arbeiten an sich wird auf eine neue Art und Weise betrachtet werden, wenn Maschinen fast alle Aufgaben, die Menschen gegenwärtig ausüben, besser erledigen können. In diesem Rahmen gilt es die jeweiligen Stärken von Menschen und Maschinen zu kombinieren, so dass sich beide bestmöglich entfalten können. Hier geht es nicht mehr nur um Automatisierung, sondern um ganz neue kooperative Prozesse.

Experimentierfreude: KI ist neu und was sie genau ermöglichen wird, was ihre Stärken und Schwächen sein werden, ist noch nicht gänzlich zu erahnen. Deshalb heißt es für Unternehmen kreativ und offen zu sein für neue Anwendungsbereiche und Raum für Entwicklungspotentiale zu lassen. Insbesondere wenn die künstliche Intelligenz an den Punkt kommt, an dem sie sich selbstständig verbessern kann, werden Einsatzbereiche entstehen, die wir uns heute noch nicht erträumen können.

Kontrolle: Viele verschiedene hochentwickelte Technologien wirken zusammen, um künstliche Intelligenz zu ermöglichen. Für Unternehmen wird es deshalb wichtig sein, sehr gut ausgebildetes Personal zu beschäftigen, dass diese Technologien verstehen und kontrollieren kann. Die Verantwortung für das Handeln der KIs wird bei den Unternehmen, die sie nutzen und weiterentwickeln liegen.

Daten: Schon heute werden Milliarden von Daten jeden Tag gesammelt. Diese geben tiefe Einblicke in die Welt und menschliches Verhalten. In der Zukunft wird es die große Herausforderung sein diese Daten für KI einfach zugänglich zu machen.

Ausbildung: Damit Mitarbeiter nur annährend mit der rasanten Entwicklung von künstlicher Intelligenz mithalten können, müssen sie fortwährend geschult und weitergebildet werden. Den Anschluss hier auch nur kurzweitig zu verpassen, kann das Ende der Wettbewerbsfähigkeit oder der Beherrschung der Technologie bedeuten.

Gegenwärtige KI Trends in Unternehmen

Künstliche Intelligenz ist im Stadium des Erwachens. Von daher kann noch kein allumfassender Überblick über alle ihre Potentiale und Anwendungsfelder gegeben werden. Es steht jedoch fest, dass sie immer verbreiteter in Unternehmen verwendet wird.

  • Der Einfluss ist zunächst größer für Unternehmen als ihre Angestellten. Insbesondere die Integration von künstlicher Intelligenz in verschiedene Geschäftsbereiche steht momentan auf der Agenda.
  • Arbeitsprozesse werden einfacher durch Automation. Weiterhin finden KIs Ansätze, die dem menschlichen Gehirn verborgen blieben und schaffen so neue Lösungen.
  • Dateneingabe- und Indexierung kann von virtuellen Arbeitskräften übernommen werden und ersetzt menschliche Arbeit.
  • Das Training für die Kooperation mit KI findet vermehrt und intensiver statt.
  • Künstliche Intelligenz verändert die Virtuelle Sicherheit enorm. Eine neue Phase der Datensicherheit hat begonnen, in der sich Unternehmen nicht mehr nur gegen menschliche Angriffe, sondern auch gegen KI Attacken absichern müssen.

Die Potentiale und Anwendungsbereiche von künstlicher Intelligenz in Unternehmen sind äußerst vielfältig. Einige Aspekte etablieren sich schon jetzt in der Geschäftswelt und es wird spannend bleiben wie sich diese Entwicklung weiter fortsetzen wird.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here